Zum Hauptinhalt springen

Talentiade

Das Programm will jedem Kind entsprechend seiner Fähigkeiten ein sportliches Angebot unterbreiten – Kindern mit Defiziten sowie Talenten.

Die Talentiade ist eine landesweite Veranstaltung für motorisch weit überdurchschnittliche und sportbegeisterte Kinder in Auswertung des Bewegungs-Checks und wird in dem jeweiligen Schulamtsbereich durchgeführt. Ziel der Veranstaltung ist es, ein Zusammentreffen der Talente mit Sportvereinen, Thüringer Sportfachverbänden sowie der Stützpunktvereine vor Ort zu ermöglichen. Unter fachkundiger Betreuung können die jungen Champions an diesem Tag ihr motorisches Können in sportartbezogenen Tests unter Beweis stellen und die Bewegungsvielfalt der vertretenen Sportarten kennen lernen, um einen aktiven Einblick in die Sportangebote der lokalen und regionalen Sportvereine zu erhalten.

Insbesondere bei noch nicht sportlich organisierten Kindern soll darüber das Interesse und die Begeisterung für den Sport im Verein mittels Einladungen zu Schnuppertrainings geweckt werden. Ebenso werden erste Möglichkeiten zur gezielten Förderung der sportlichen Leistungen und Interessen durch die anwesenden Trainer*innen aufgezeigt. Als Motivation und Dankeschön erhalten die Kinder eine Medaille, eine Urkunde sowie verschiedene Preise.

Eltern können ihr Kind gerne zur Talentiade begleiten und mit den Partnern ins Gespräch kommen.